•  
  •  


*** Unser Angebot in Dielsdorf ***

​​​​​​
Montag bis Mittwoch          8.30 - 11.30 Uhr
Donnerstag & Freitag         8.30 - 11.30 Uhr (MiniMove)

Montag & Dienstag            13.30 - 16.00 Uhr (MiniMove)

In den MiniMove-Gruppen steht die Motorik & Koordination des Kindes im Vordergrund. Auch in diesen Gruppen bleiben wir selbstverständlich unserem Betreuungskonzept treu und kneten, schneiden, malen, lachen und Vieles mehr! Unsere Leiterin Vanessa freut sich schon sehr auf Euch! Dank ihrer Zumba-Ausbildung und ihrer sportlichen Art werden die Kinder entdecken, wieviel Spass Bewegung macht und so auch die Feinmotorik und Konzentration gefördert werden kann!

Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen.

image-10520969-IMG_1743-16790.w640.jpg


​​​​​​An diesen Tagen haben wir noch Plätze frei: 

​​​​​Montagmorgen
Montagnachmittag
Dienstagnachmittag
Donnerstagmorgen (letzter Platz)
Freitagmorgen

Zur Zeit sind wir in den anderen Gruppen ausgebucht.
​​​​​​​Wir führen aber eine Warteliste, also meldet Euch an und wir melden uns sobald ein Platz frei wird!

Unsere Spielgruppen-Leiterinnen:
Maria Amato: Tel. 076 316 10 40 (Leitung Montag- & Mittwochmorgen)

Vanessa Izzo: Tel. 079 541 01 49 (Leitung Montag- & Dienstagnachmittag, Donnerstag- & Freitagmorgen)
​​​​​​​Ylenia Marra: Tel. 079 336 66 93 (Leitung Dienstagmorgen)

Email: spielgruppe-villamaria@bluewin.ch​​​​​​​
​​​​​​​​​​​​​​


​​​​​​​*** Vanessa stellt sich vor ***

Hallo zusammen, mein Name ist Vanessa Izzo und ich bin unter anderem Mami von drei Kindern im Alter von 9-12 Jahren.

Mir ist es ein hohes Anliegen, dass die Kinder gut vorbereitet und mit einem positiven Gefühl in den Kindergarten starten können. Gemeinsam mit Ihrem Kind werde ich genau daran arbeiten. Wir werden kreativ sein, malen, basteln, schneiden etc., und so die Feinmotorik und die Konzentration fördern. 

Was braucht es, damit ein Kind überhaupt konzentriert und kreativ werden kann/darf?


«Ein gesunder Mensch besteht aus einem gesunden Körper und einem gesunden Geist»

Davon bin ich überzeugt. In einer Zeit, in der wir bereits im Kindesalter viel Zeit im Sitzen verbringen, während unser Geist auf Hochtouren arbeitet, halte ich es heutzutage wichtiger als jemals zuvor, sich ausreichend zu bewegen.

Bewegung fördert auf der körperlichen Ebene die Motorik, die Stabilität, das Gleichgewicht sowie das eigene Körpergefühl und auf der geistigen Ebene fördert es das Sozialverhalten in all den Facetten, welche damit verbunden sind (Glück, Enttäuschung, Freiheit, Selbstvertrauen u.v.m.) .

Wer einen Ausgleich schaffen kann zwischen körperlicher - und geistiger Aktivität, wird sich insgesamt wohler und zufriedener fühlen.

Sich zu bewegen liegt in der Natur eines jeden Menschen. Gerne möchte ich Ihrem Kind die Freude an der Bewegung, am Spiel und der Musik näherbringen.

«Zusammen können wir etwas bewegen».

Wenn Sie etwas «bewegt» bin ich gerne persönlich für Sie da, 079 541 01 49.


Link: Bewegungsempfehlungen von BAG 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/gesund-leben/gesundheitsfoerderung-und-praevention/bewegungsfoerderung/bewegungsempfehlungen.html

​​​​​​​

*** Integration & Sprachförderung ***

Wir sind bestrebt, innerhalb der Spielgruppenpädagogik den Integrationsprozess zu begünstigen. Aus diesem Grund haben wir den Spezialisierungskurs mit folgenden Themen besucht:

  • Umgang mit Fremden Kulturen; Vorurteile abbauen
  • Bedeutung von Integration und eigener Bezug
  • Emotionale und soziale Situation des Kindes
  • Freies Spiel als Chance zur Sprachentwicklung
  • Methodisches und Didaktisches zur Elternarbeit im multikulturellen Umfeld
  • Sprachentwicklung: Zweitspracherwerb, Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Kindergruppe, Bedeutung der Erst-Sprache und "Literacy-Erziehung"
  • Sprachförderung mit vielfältigen Angeboten und Sprachförderungsinstrumente


Bei allfälligen Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren!
​​​​​​​

*** Zahnfreundliche Spielgruppe***

Der schweizerische Spielgruppenleiterinnenverband und die Geschäftsstelle Aktion Zahnfreundlich verfolgen ein gemeinsames Ziel. Sie sagen den Karies bei Spielgruppenkindern den Kampf an. Denn eine richtige Zahnpflege beginnt schon beim Milchzahn. Spielgruppen bilden eine wichtige Funktion in der Kariesbekämpfung.

Aus diesem Grund haben wir die Weiterbildung der Fachstelle Zahnfreundlich besucht. Bei uns werden altersgerechte Spiele, Büechli, Znüni, Zvieri, Liedli etc. ausgelesen, die den Kindern gesunde Nahrungsmittel näherbringen. Ebenfalls stellen wir Informationsmaterial für Eltern bereit.

Somit erfüllen wir alle Voraussetzungen um uns 'Zahnfreundliche Spielgruppe' nennen zu dürfen. Wir sind stolz darauf!